Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Presse

Marsberg

Die Stadt ist ein ideales Ziel für Sportler, die ohne Hektik ihrem Hobby nachgehen wollen. Fahrradfahren, Wandern, mit Inlineskates fahren, Tennis, Golf und Minigolf, Schießen oder Angeln sind nur ein Teil des vielfältigen Angebotes.

Marsberg

Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.

Bäckerstraße 8
34431 Marsberg
Tel.: 02992-8200+3388
Fax: 02992-1461
info@tourismus-marsberg.de
www.tourismus-marsberg.de

 

Marsberg liegt im östlichen Teil des Sauerlandes zwischen den beiden Naturparks Diemelsee und Eggegebirge. Zudem ist Marsberg je nach Wanderrichtung entweder Ausgangs- oder Endpunkt der Sauerland-Waldroute.

Mit dem „Naturerlebnis Wald“ in Marsberg-Meerhof ist ein Projekt entstanden, das Kinder, Jugendliche und Erwachsene spielerisch und erlebnisbetont  an die Natur heranführt. Über 22 Stationen des Erlebnispfades laden den Besucher ein, das „Ökosystem Wald“ zu erfahren. Bogenschießen in freier Wildbahn unter Anleitung von erfahrenen Trainern auf 3D-Tiersilhouetten bietet garantiert unvergessliche Erlebnisse.

Südlich der Kernstadt liegt die Freizeitregion Diemelsee. Sie ist der Anziehungspunkt für alle Wassersportfreunde, die dort segeln, surfen, tauchen, schwimmen, Kanu fahren oder einfach nur gemütlich um den See herum laufen möchten. Eggeweg, Hermannshöhen, Diemelradweg sowie die vielen regionalen Wander- und Radwege machen Marsberg zu einem interessanten und abwechslungsreichen Wander- und Fahrradrevier. Das Fährschiff-Wandern bietet Wanderern die Möglichkeit einer kombinierten Wander- und Schifffahrtstour.

Pflanzenfans kommen rund um Marsberg voll auf ihre Kosten. Entlang der Sauerland-Waldroute lassen sich hier die seltenen Türkenbundlilien, die auf der Roten Liste stehende Arnika, die nach der Bundesartenschutzverordnung geschützten Leberblümchen und der schmackhafte Bärlauch entdecken. Diese Pflanzen dürfen jedoch vor allem im Bereich des Naturschutzgebietes nicht entwendet werden. Aufgrund ihres Gefährdungsstatus gilt dieses Verbot insbesondere für Leberblümchen, Arnika und Türkenbundlilie, damit sich auch noch viele nachfolgende Wanderer an deren Anblick erfreuen können.

Reisedatum nicht bekannt

 

Sauerland Wetter

wetter-sauerland.de